Haushalte beteiligen sich am Abfallmanagement

Inhaltliche Beschreibung

Vordergründiges Ziel des Projekts "Household Participation in Waste Management" (dt.: Haushaltsbeteiligung am Abfallmanagement)  war das Potenzial von Bioabfall als eine Quelle nachhaltiger Energien hervorzuheben. In einem ersten Schritt wurde bestehendes Wissen zum Abfallmanagement von Gebieten mit modernen Abfallmanagementsystemen an weniger entwickelte Gebiete weitergegeben und weiterentwickelt. Haushalte und Kommunen wurden in die Projektaktivitäten einbezogen und deren Bewusstsein für Abfallbeseitigung erweitert. Es wurden gemeinsame Strategien und Aktionspläne (z.B. Informationskampagne) entwickelt und Methoden der Mülltrennung sowie Produktion von Biogas untersucht.


Zeitlicher Bezug

abgeschlossen


Räumlicher Bezug

Küstenlandkreise Mecklenburg-Vorpommern


Akteure

Hochschule Wismar, Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald


Kosten & Finanzierung

INTERREG A South Baltic Programme 2007-2013 und Eigenmittel