Energie- und Klimaschutzagentur

Inhaltliche Beschreibung

Mit der Verabschiedung des Landeshaushaltsgesetzes hat der Landtag der Einrichtung einer Landesenergie- und Klimaschutzagentur in Form einer GmbH zugestimmt. Neben der Basisfinanzierung über Landesmittel soll die Agentur Mittel aus dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung für OP (Operationelles Programm) -konforme Projekte nutzen.

Die Landesenergie- und Klimaschutzagentur wird Koordinierungs-, Informations- und Öffentlichkeitsarbeit zu erneuerbaren Energien, Energieeinsparung, Energieeffizienz und Speicherung einschließlich der verbundenen Themen wie Akzeptanz und Wertschöpfung übernehmen, dabei aber nicht wirtschaftlich tätig sein und nicht in Konkurrenz zu bestehenden Beratungsunternehmen auftreten.

 

Zeitlicher Bezug

kurzfristig ab II. Quartal 2016

 

Räumlicher Bezug

Land Mecklenburg-Vorpommern

 

Akteure

Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern, Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung mecklenburg-Vorpommern

 

Kosten & Finanzierung

Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern, Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern