Informationskampagne zur Nutzung erneuerbarer Energien

Inhaltliche Beschreibung

Mit spezifischen Informationskampagnen sollen die verschiedenen Adressaten angesprochen und erreicht werden:

  • Private Haushalte, Aktionen zur Energieeffizienz, Gebäude, Mobilitätsverhalten
  • Wirtschaftsunternehmen, z. B. landwirtschaftliche Betriebe für Photovoltaikanlagen, Tourismusbetriebe für hohe Energieeinspar-Standards in Gebäudetechnik und –dämmung in Kombination mit erneuerbaren Energien.
  • Kommunen, Aktionen zu Bioenergieregionen, -dörfern, Energieeffizienz, Contracting
  • Aktionen zur Technologieentwicklung und zum Technologietransfer

Ziel ist es, zielgruppengerechte Informationen zu verbreiten und hierzu bestehende Kampagnen des Bundes zu nutzen und zu ergänzen. Die Informationen sollen sowohl die Nutzung erneuerbarer Energien als auch die Fördermöglichkeiten einbeziehen.

 

Zeitlicher Bezug

kurz- bis mittelfristig

 

Räumlicher Bezug

Land Mecklenburg-Vorpommern

 

Akteure

Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam mit Kammern, Verbänden, Vereinigungen und Beratungsstellen

 

Kosten & Finanzierung

Anschubfinanzierung durch EU-Strukturfonds- und Landesmittel, weitere Finanzierung durch Akteure