Termine und Veranstaltungen

Veranstaltungen im Solarzentrum in Wietow im Jahr 2019

Veranstaltungen im Solarzentrum in Wietow 2019

Auch im Jahr 2019 ist das Solarzentrum in Wietow Gastgeber und Ausrichter zahlreicher nationaler und internationaler Veranstaltungen. Einen Gesamtüberblick bietet der Jahresplan.

Zu den einzelnen Veranstaltungen werden im Vorfeld jeweils noch weitere Informationen eingestellt.

MVeffizient-Stammtische

MVeffizient: Der Stammtisch rund ums Energiesparen im Unternehmen

Möchten Sie Energie und Kosten sparen? Wir auch – und zwar Ihre!

Deswegen laden wir Sie herzlich zu unseren MVeffizient-Stammtischen in ganz MV ein.

Dabei dreht sich alles um

  • den Einsatz effizienter Technologien,
  • die Integration erneuerbarer Energien sowie
  • die entsprechenden Fördermöglichkeiten

für Unternehmen in den Branchen Ernährung, Gesundheit und Tourismus in MV.

22. August 2019 Schwerin / Tag der E-Mobilität

Die IHK zu Schwerin veranstaltet gemeinsam mit der Landeshauptstadt Schwerin und der Handwerkskammer am 22. August 2019 den 8. Tag der Elektromobilität.

Neue Generationen von Elektroautos, Lade- und Speicherlösungen, Wasser- und Brennstoffzellentechnologie, Elektroroller, E-Bikes und mehr erwartet Sie ab 10 Uhr auf dem Schweriner Marktplatz.

4. September 2019 Stralsund I Ladeinfrastruktur Informationsveranstaltung

In Kürze erfolgt ein neuer Förderaufruf im Rahmen des Bundesprogramms Ladeinfrastruktur. Um Sie über die Inhalte des nunmehr 4. Förderaufrufs zu informieren und um Ihnen konkrete Rückfragen dazu zu ermöglichen, laden das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung und die Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam zu einer Informationsveranstaltung ein. Darüber hinaus wird der aktuelle Stand zum Ladeinfrastrukturkonzept für Mecklenburg-Vorpommern  vorgestellt.

Mittwoch, 4. September 2019

13:30 bis ca. 16 Uhr

Hochschule Stralsund, Zur Schwedenschanze 15, 18435 Stralsund

Haus 4, 1. OG, Hörsaal 4 (Raum 208)

Folgende Agenda ist vorgesehen:

  • Vorstellung des 4. Förderaufrufs aus dem Bundesförderprogramm Ladeinfrastruktur sowie kurzer Rückblick zum 3. Aufruf - Anne Wurm, NOW GmbH
  • Aktueller Stand zum Ladeinfrastrukturkonzept Mecklenburg-Vorpommern - Frank Jacobi, LEKA MV GmbH
  • MV-tankt-STROM – E|Mobilität in M-V - Christopher Hofmann, Landesinnungsverband der Elektro- und Informationstechnischen Handwerke Mecklenburg-Vorpommern e. V.
  • Diskussion und Verschiedenes - alle Teilnehmer 

Sollten Sie Anregungen für weitere Themen haben, setzen Sie sich bitte mit Monique Ziebarth (monique.ziebarth@em.mv-regierung.de) in Verbindung.

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme über den folgenden Link an: Anmeldung für den 04.09.2019

Anreisehinweise:

Parkplätze für Fahrrad und PKW befinden sich auf dem Innenhof von Haus 4. Wenn Sie mit Bahn und Bus anreisen, nutzen Sie bitte ab „Hauptbahnhof“ die Linie 1, steigen 11 Minuten später an der Haltestelle „Hochschule“ aus und gehen noch 100 m geradeaus direkt auf Haus 4 zu.

5. September 2019 Hamburg I Fachkonferenz „Effiziente Gebäude 2019"

Die Fachkonferenz "Effiziente Gebäude" bringt Fachleute und Fachpublikum aus der Baubranche zusammen. Sie fördert an der Schnittstelle zwischen Architektur, Technik und Quartier den interdisziplinären Austausch und die Vernetzung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um neue Impulse für eine zukunftsorientierte Entwicklung im Planen und Bauen von energieeffizienten Gebäuden zu setzen.

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der HafenCity Universität Hamburg statt. Bildungsbauten der Zukunft, Digitalisierung im Bauwesen, Klimaanpassung am Gebäude und im Quartier sowie Konstruktions- und Technikinnovationen stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt.

5. bis 7. September 2019 Rostock I 10. Energiespartage

Bereits zum zehnten Mal stehen im Ostsee Park Standflächen für etwa 20 Aussteller zur Verfügung. Das beliebte Einkaufscenter in Rostock bietet Firmen und Betrieben der Energie-, Bau-, Wohn- und Umweltbranche eine geeignete Präsentationsplattform.

In angenehmer Atmosphäre können Sie mit potentiellen Kunden, Geschäftspartnern, Bauinteressierten sowie neuen Besuchergruppen ins Gespräch kommen. Durch intensive Öffentlichkeitsarbeit werden zusätzlich zu den traditionellen Kunden viele private Endverbraucher angesprochen, die einen angenehmen Einkaufsbummel mit dem Besuch einer informativen Ausstellung verbinden.

9. bis 10. September 2019 Wietow I 16. Internationale Konferenz für Alternative Mobilität

Zum 16. Mal treffen sich am 9. und 10. September 2019 im Solarzentrum M-V im Rahmen der Internationalen Konferenz für alternative Mobilität die Fachwelt, Kommunalvertreter, Interessierte Mitglieder von Vereinen, Firmen, Studenten, Schüler und Bürger.

13. September 2019 Mühlengeez I MVeffizient-Stammtisch

MVeffizient Stammtisch: Speichersysteme für Wärme und Strom

Nach einer kurzen Vorstellung der Kampagne MVeffizient steht das Thema Speichersysteme für Wärme und Strom im Mittelpunkt. Speichersysteme werden in Zukunft immer wichtiger – auch für Unternehmen. Denn für die dezentrale Energieversorgung mit erneuerbaren Energien sind Speicher unerlässlich. Referentin Jennifer Hill von der Lumenion GmbH in Berlin wird Hochtemperaturspeicher für Wärme und Strom vorstellen und die lokale Wertschöpfung durch eine emissionsfreie Sektorenkopplung erläutern.

22. September 2019 Rostock I Klima-Aktions-Tag

„Beweg dich! Beweg was!“

Die Lange Straße in der Rostocker Innenstadt wird am 22. September von 12 bis 17 Uhr wieder für einen Tag komplett Auto-frei sein. Gemeinsam mit Initiativen, Vereinen, Organisationen und Anwohnern und Anwohnerinnen wird dort der Klima-Aktionstag 2019 gestaltet. Parktaschen, in denen sonst die Autos parken, werden mit Ideen rund um den Klimaschutz besetzt – kreativ, kulturell, informativ, kulinarisch und überraschend.

25. bis 27. September 2019 Rostock I 28. Internationale Jahreskonferenz des Klima-Bündnis

Climate.Cities.Communities. Strategien für eine lebenswerte Zukunft

Jedes Jahr veranstaltet das Klima-Bündnis eine internationale Jahreskonferenz. Dabei kommen Klima-Bündnis-Mitglieder, Vertreter europäischer Kommunen und anderer interessierter Organisationen zusammen und vertiefen sich in Diskussionen zu den brennendsten Themen aus den Bereichen Klimaschutz, Klimaanpassung und Klimagerechtigkeit.

Welche lokalen Strategien können zu einer lebenswerten Zukunft beitragen, wie können sie umgesetzt werden und was kann man dabei aus globalen Partnerschaften lernen? Wie können notwendige Veränderungen in der Mobilität und der gebauten Umwelt realisiert und die Öffentlichkeit in Strategien einbezogen werden?

Zu diesen Fragen findet ein reger Austausch über Erfahrungen aus Projekten und Initiativen auf lokaler Ebene statt. Es werden zahlreiche Zusatzveranstaltungen, Exkursionen und Arbeitsgruppen angeboten.

23. Oktober 2019 Lüneburg I Energieforum der Leuphana

Save the Date

Das siebente Energieforum der Leuphana Universität Lüneburg steht unter dem Titel „Kommunale Wärmestrategien“. Weitere Informationen folgen.

5. bis 6. November 2019 Berlin I12. Kommunale Klimakonferenz

Kommunale Beschaffung – Klima und Ressourcen im Blick

Die Kommunale Beschaffung bietet große Potenziale, Klimaschutz und Nachhaltigkeit in Kommunen zu stärken. Wie können Kommunen Klimaschutz und Ressourceneffizienz bei der Beschaffung sinnvoll berücksichtigen und welche Kriterien müssen sie dabei im Blick haben?

Die Teilnehmenden erwartet ein vielfältiges Programm mit fachlichen Diskussionen und Austauschformaten, vier unterschiedliche Fachforen und ein intensiver Erfahrungsaustausch.

7. bis 9. November 2019 Neubrandenburg I. 11. Energiespartage

Bereits zum 11. Mal stehen im Bethanien Center Standflächen für etwa 20 Aussteller zur Verfügung. Das beliebte Einkaufscenter in Neubrandenburg bietet Firmen und Betriebe der Energie-, Bau-, Wohn und Umweltbranche eine optimale Präsentationsplattform.

In angenehmer Atmosphäre können Sie mit potentiellen Kunden, Geschäftspartnern, Bauinteressierten sowie neuen Besuchergruppen ins Gespräch kommen. Durch intensive Öffentlichkeitsarbeit werden zusätzlich zu den traditionellen Kunden viele private Endverbraucher angesprochen, die einen angenehmen Einkaufsbummel mit dem Besuch einer informativen Ausstellung verbinden.